Halloween Party Ideen

Halloween Kürbis Gruppe

Happy Halloween!

Mit diesen schaurig schönen Halloween Party Ideen löst ihr bei euch in der Nachbarschaft den KinderPartyAlarm aus!

Mittlerweile wird Halloween auch in Deutschland immer beliebter. Bei vielen Kindern gehört es bereits fest zu den Herbstritualen.

Wenn die ersten Blätter fallen, werden die „Wann ist eigentlich wieder Halloween?“-Fragen lauter. -> Zumindest ist das bei uns zu Hause definitiv der Fall ;-)

Die Aussicht auf einen bunten Abend mit Verkleidung und vielen verschiedenen Süßigkeiten, weckt den Tatendrang der Kleinen und auch schon Größeren!

Warum nicht 'mal selber eine Halloween Party feiern?

Ihr ladet noch ein paar Kinder ein und verbringt einen lustigen Nachmittag zusammen, bevor ihr dann gemeinsam durch die Nachbarschaft zieht.

Ihr braucht euch nicht gruseln!

Mit diesen ultimativen Halloween Ideen wird eure Party ein Knüller!

Im Folgenden erhaltet ihr passend zu Halloween Vorschläge und Ideen für eine komplette Party von Einladungen, Dekoration, Speisen bis zu passenden Halloween Spielen.

Möchtet ihr die Halloween Party gleichzeitig als Kindergeburtstag feiern, dann schaut euch gerne vorher noch meine Ideen zur Kindergeburtstag Vorbereitung um.

Doch bevor der schaurig schöne Grusel beginnt, braucht ihr die passende Halloween Partyaustattung.

Hier sind einige Angebote für euch zum Vergleichen:

Alles für die Halloween Party
Gruselparty Dekoration
Halloween Party

Die Halloween Party Einladung

Kürbis Einladung – Nehmt orangen Tonkarton und schneidet eine Kürbisform aus. Dann schneidet ihr eine lustige Kürbis Fratze hinein. Auf die Rückseite schreibt ihr dann den Einladungstext.

Gespenster Einladung – Diese Einladung steigert die Vorfreude auf alles, was noch kommen wird. Nehmt einen Papierbrottüte pro Gast und verziert jede mit einem Gespenster Gesicht. Danach füllt ihr die Tüte mit kleinen Süßigkeiten, legt den Einladungstext hinein und bindet sie zu. Ihr könnt den Text auch hinten auf die Tüte schreiben, dann solltet ihr jedoch sicher sein, dass die Tüten im Eifer nicht zerrissen werden.

Spinnen Einladung – Hierfür benötigt ihr: schwarzen Tonkarton, schwarze Pfeifenreiniger (Basteldraht), Kulleraugen zum Aufkleben, rote Klebepunkte, weißen Lackstift (Edding). Ihr schneidet einen Kreis aus schwarzem Tonkarton aus. Anschließend klebt ihr jeweils vier Draht- Spinnenbeine links und rechts an den Kreis. Danach klebt ihr die Augen und die Nase auf. Anschließend noch einen Mund mit dem Stift auf die Spinne malen. Auf die Rückseite könnt ihr dann den Text schreiben.


Einladungstext Ideen

Am 31.10. ____ beginnt die Geisterstunde schon um 16 Uhr. Alle kleinen Geister werden im Spukschloss in der (Straße) erwartet. Wir feiern eine schaurig schöne Halloween Party!


An alle Hexen, Vampire und Zauberer!
Es wird gruselig ...
Es wird beängstigend ...
Es wird schaurig ....                                                 

... SCHÖN

auf meiner Halloween Party! Komm um (Uhrzeit) in unser Hexenhaus (Adresse). 


Komm, wenn du dich traust um (Uhrzeit) in unser Spukschloss (Adresse).

Die Oberhexe freut sich schon auf dich!

Es gibt auch schöne bereits fertige Einladungskarten:


... noch mehr schöne Halloween Einladungskarten bei Dawanda

Die Halloween Party Verkleidung

Das Halloween Kostüm ist sehr wichtig bei dieser Party. Es gibt mittlerweile ein großes Angebot an fertigen Kostümen, von niedlich bis super gruselig.

Doch Halloween funktioniert auch mit bereits vorhandener Kleidung, die sich wunderbar zu einem Kostüm zusammen stellen lässt.

Hier habe ich euch einmal die „Klassiker“ aufgeführt:

Vampir
Die klassischen Farben für einen Vampir sind schwarz und weiß.

Vampirjungen ziehen am besten eine schwarze Hose und weißes Hemd an. Schnell noch einen schwarzen Umhang genäht und fertig ist der Graf Dracula.

Die Gräfin zieht am besten auch etwas Schwarzes an, gerne ein dunkles elegantes Kleid. Das Gesicht wird ganz blaß geschminkt. Die Augen haben einen rötlichen Rand.

Wer mag, schminkt noch ein paar Tropfen Blut, die gerade aus dem Mundwinkel laufen. Die Haare werden mit Gel und Silber-Farbe gestylt.
 
Kürbis
Ein super Kostüm für Halloween! Und auch gerade bei jüngeren Kindern sehr beliebt!

Für den Kürbis braucht ihr ein oranges eher weit geschnittenes Oberteil und eine grüne Leggings oder Strumpfhose. Dann polstert ihr das Oberteil noch rund um die Hüfte und den Bauch mit einem dicken Winterschal aus.

Nehmt eine dicke Kordel oder einen Gürtel und bindet das Oberteil von außen damit zu. So bekommt ihr eine runde Optik. Das Gesicht könnt ihr dann Grün einfärben, so sieht es dann aus wie der Kürbisstengel.

Oder ihr schminkt es Kürbis-orange und setzt eurem Kürbis noch eine orange Mütze auf, an der ihr einen grünen Filzstreifen als Stengel befestigt. Zum Anbeißen!

Halloween Hexe
Für die Hexe braucht ihr ein schwarzes T-Shirt oder einen schwarzen Pullover und einen schwarzen Rock oder ein schwarzes Kleid.

Dann aus Stoffresten Flicken (mit einer ZickZack Schere) schneiden und auf den Rock kleben oder nähen.

Wenn ihr den Rock oder das Kleid auch nach der Party noch unversehrt benötigt, dann klebt die Flicken mit doppelseitigem Klebeband fest. Das hält und lässt sich auch gut wieder ablösen.

Die Haare bekommen mit Haarwachs oder Haarspray einen ungekämmten Look. Die Hexe braucht dann nur noch einen Besen und ein Kopftuch.

Falls ihr noch eine kleine schwarze Stoffkatze habt, dann näht sie noch auf der Schulter am T-Shirt fest oder befestigt sie mit einer Sicherheitsnadel.

Den Hexenhut könnt ihr aus Tonkarton oder Filz basteln ähnlich der Burgfräulein Hüte beim Ritter Kindergeburtstag.

So eine Hexe bekommt dann eine gelblich grünliche Haut geschminkt mit dunkel umrandeten Augen. Gruselig!

Meine allerliebste Schminke für jede Gelegenheit: Einmal getrocknet ist sie wischfest (nicht wasserfest!), lässt sich aber auch wieder aus Kleidung auswaschen, falls doch mal etwas verschmieren sollte, und abends mit normaler Waschlotion wieder abwaschen. Mit Schwamm sehr gut zu verteilen und dank des Pinsels auch sehr gut für Details zu verwenden.

Es gibt auch schöne fertige Kostüme:

Kürbis Kostüm

Pretty Witch

alt text
Mitternachtshexe

Vampir Kostüm

Die Halloween Party Dekoration

Der Farbcode bei diesem Fest ist orange und schwarz.

Als Accessoires könnt ihr alles benutzen, das irgendwie gruselig aussieht. Luftschlangen in schwarz und orange wirken super.

Aber auch Spinnweben - dekorativ im Partybereich verteilt - verfehlen nicht ihre Wirkung.

Schaut euch diese Seite mit tollen Halloween Sound-und Lichteffekten an. So lassen sich einfache, aber gespenstische Spezialeffekte für eure Party erreichen.

Milde Halloween Dekoration

Feiern kleinere Kinder mit, schwächt den Grusel-Faktor ruhig ein wenig ab, indem ihr mehr mit Kürbissen und herbstlichen Gegenständen schmückt. Schließlich sollen die Kleineren ja auch Spaß haben und keine schlechten Träume bekommen.

Kürbis Laterne

Kürbis Laterne - Kürbisse sind eine beliebte Halloween Dekoration und wirken sehr schön, wenn sie ausgehöhlt werden und ein witziges Gesicht hinein geschnitzt wird. Noch ein Teelicht hinein stellen und fertig ist die Halloween Dekoration.

Grusel Halloween Dekoration

Bei älteren Kindern und Erwachsenen darf die Halloween Dekoration auch gerne schon einmal einen etwas morbideren Einschlag haben. Hexen, Mumien, Grabsteine und andere gruselige Ideen dürfen dann gerne den Partybereich schmücken.

Gespenster fühlen - Wie wäre es z.B. orange und schwarze Luftballons mit Helium zu füllen? An jedem Ballon befestigt ihr ein langes silbriges Band und die Gäste müssen durch diese Bänder durchlaufen. Es fühlt sich dann an, als würde man durch eine Gruppe kleiner Geister laufen.

Halloween Plakate - Tolle Effekte lassen sich auch mit Schwarzlicht und Leuchtfarbe oder Elementen erzielen. Dann lassen sich schöne Halloween Plakate erstellen. Schwarzer Tonkarton mit Leuchtfarbe verziert, leuchtet gespenstisch im Halbdunkel.


Schwarze Spinnen – Schwarze Spinnen, die gruselig an Nylonfäden von der Decke hängen oder in künstlichen Spinnenweben warten. Ugh ... Da laufen einem kalte Schauer über den Rücken. Ihr nehmt große schwarze Luftballons und blast sie auf. Danach klebt ihr jeweils vier Pfeifenreiniger Beine auf jede Seite. Dann klebt ihr weiße Augen auf den Spinnenkörper. Gruselig sind auch rote Augen, die im dunkeln (Schwarzlicht) leuchten. Zum Schluss noch zwei schwarze Kreise als Pupillen aufmalen.

noch mehr schaurig schöne Halloween Dekoration


Die Bastelaktion

Bis alle Gäste angekommen sind, lässt sich die Zeit prima mit einer kleinen Bastelaktion überbrücken.

Kürbisse verzieren – Dies ist eine beliebte Beschäftigung an Halloween. Besorgt für jedes Kind einen mittelgroßen Kürbis und Farbe, Moosgummi Motive, Pfeifenreiniger, Wackelaugen, Glitzerkleber und was euch sonst noch für Dekorationen einfallen. Witzig ist auch Lametta oder falsche Bärte, damit das Kürbis Gesicht ein paar Haare oder einen Bart bekommt. Nun darf jedes Kind seinen Kürbis in eine lustige oder gruselige Figur verwandeln. Unbedingt am Schluss ein „Kürbis Gruppenfoto“ machen!

Lolli Geister – Jedes Kind bekommt einen Lolli und ein weißes Tuch. Das Tuch wird über den Lolli gestülpt und mit Gummiband fixiert. Danach dürfen die Kinder ihre Geister nach Belieben verzieren.

Taschenlampen Geister – Dies ist eine schöne Bastelidee für bereits ältere Kinder (ab ca. Grundschulalter). Hierfür benötigt ihr für jedes Kind eine günstige Taschenlampe. Erstellt aus schwarzem Tonkarton eine Abdeckung, die genau über die Lampe passt. Danach dürfen die Kinder dann aus ihrem Kreis Gruselmotive schneide: eine Fledermaus, ein Gespenst oder eine Fratze wie bei einem Kürbis. Fertig ausgeschnitten klebt ihr die Kreise mit den Motiven auf die Lampe. Nun erscheinen die Gruselmotive an der Wand.

Schminken – Falls die Kinder noch nicht geschminkt zur Party kommen, könnt ihr die Zeit auch mit Schminken und der Vollendung der Kostüme überbrücken. So werden alle Kinder noch mehr auf Halloween eingestimmt.

Süße Vampirzähne basteln - Aus Keksen, Lebensmittelfarbe aus der Tube und kleinen Mini Marshmellows lassen sich hervorragend Vampirgebisse zum Vernaschen "basteln". Schnell noch Mandelstifte als Vampirzähne dran"kleben". Ein schaurig schöner Zeitvertreib bis die Geisterschar durch die Nachbarschaft zieht.

Das Auspacken der Geschenke

Falls eure Halloween Party gleichzeitig auch eine Kindergeburtstag Party ist, nähert sich nun das Auspacken der Geschenke.

Für diesen Teil der Party nehmen wir das Streichholzziehen zu Hilfe. Da Halloween ist, nehmt ihr allerdings anstelle der Streichhölzer Knochen. Ihr könnt Knochen z.B. aus Fimo basteln. Achtet dabei nur darauf, dass beide Knochen gleich aussehen. Einem Knochen fehlt allerdings das untere Ende, damit er kürzer ist. Vielleicht findet ihr auch zwei ähnliche Zweige. Falls ihr einen Hund habt, könntet ihr auch zwei Hundeknochen nehmen und einen von den beiden etwas kürzen.
Das Geburtstagskind zeigt nun zwei seiner Gäste die Knochen so, dass beide gleich lang aussehen.

Eene meene 1, 2, 3 - bring mir mein Geschenk herbei! Hex, hex!

Nun suchen sich die beiden Kinder jeweils einen Knochen aus. Das Kind, das den größeren Knochen gezogen hat, darf sein Geschenk überreichen.
Nach dem Auspacken geht das Spiel gleich weiter, solange bis alle Geschenke ausgepackt sind.

Oder ihr bleibt beim beliebten Flaschendrehen. Eine leere Weinflasche, bei der ihr das Etikett gegen ein Halloween Motiv ausgetauscht habt, dient hier als Spielhilfe.

Der Halloween Party Gruselschmaus

Halloween Tischdekoration

Vor dem Essen ist jetzt der perfekte Moment für ein Gruppenfoto von der Grusel Truppe.

Danach geht es weiter zur Stärkung, bevor ihr danach durch die Nachbarschaft zieht.

Für die Bestimmung der Sitzordnung schaut euch gerne meine Aufkleber-Idee an. Die kommt immer wieder gut an und ist schnell und einfach umgesetzt.

Ein Halloween Party Tisch ist schaurig schön dekoriert. Wie wäre es in der Mitte des Tischs mit einem schönen selbstverzierten Kürbis? Oder gruselig künstlichen Spinnweben?

Beim Halloween Essen ist die Idee, dem Essen so gruselige Namen wie möglich zu geben. Das Essen soll auch gerne ungewöhnlich aussehen. Doch natürlich möchtet ihr, dass die Kinder euer Essen auch mögen, also stellt sicher, dass es gut schmeckt und nicht zu gruselig aussieht.

Spinnen Oreos – Nehmt den Deckel von einem Oreo Keks ab, legt vier Stränge Lakritz über den Cookie und legt den Deckel des Kekses wieder drauf. Mit ein bisschen Zuckerguss zwei rote M&M’s oder Smarties als Augen befestigen.

In der Kuchengalerie findet ihr ebenfalls schaurig schöne Ideen für Halloween Kuchen:

Vampir MuffinVampir Muffin
Hexen MuffinHexen Muffin
Blut AugenGrusel Augen
Vampir GebissVampir Gebiss
Hexen MuffinHexen Muffin
Spinnen MuffinSpinnen Muffin

Getränke:

Geister  Bowle - Bowle ist auch für Kinder schon etwas Besonderes. Für diese Bowle benötigt ihr je nach Geschmack: Zitronensaft, Orangensaft, Ananassaft, Apfelsaft, Kirschen aus dem Glas, Apfelstückchen, Mandarinen. Die Zutaten bringt ihr je nach Geschmack zusammen.

Färbt die Bowle mit blauer und grüner Lebensmittelfarbe gespenstisch ein. Achtung! Lasst die Farbe nicht zu schlammig wirken. Das Auge isst und trinkt bekanntlich mit. Für einen weiteren Gruseleffekt lasst Weingummi Würmer aus dem Bowle Topf hängen und fügt dem Getränk noch Glubschaugen (Litschis aus der Dose) hinzu.

In Blut treibende Hände – Für diese Gruselbowle braucht ihr ein bis zwei Tage Vorbereitungszeit. Füllt unbeschichtete Latexhandschuhe mit Sprite oder Wasser und friert sie ein. Zu Halloween lasst ihr sie dann in einer großen Schüssel mit Kirsch-Schorle oder rotem Punsch treiben. Während die eiskalten Händchen eure Getränke kühlen, laufen euren Gästen eiskalte Schauer über den Rücken.

Die Halloween Party Spiele

Wenn ihr einfach ein nettes Beisammen plant, bevor es durch die Nachbarschaft zum Süßigkeiten einstreichen geht, dann braucht ihr vermutlich nicht unbedingt extra Spiele.

Feiert ihr einen klassischen Kindergeburtstag ist es bestimmt schön, ein paar Spiele eingeplant zu haben.

Hier auf dieser Seite findet ihr alle Halloween Party Spiele, die bei euch den KinderPartyAlarm auslösen, wie z.B.:

  • Kürbis weitergeben
  • Gruselraten
  • Mumien einwickeln
  • Hexenlauferei

weiterlesen ...

Eine kurze Stärkung vor dem Süßigkeiten einsammeln -
Das Abendessen

Auch beim Abendessen darf das Essen gerne ungewöhnlich aussehen und heißen. Doch natürlich möchtet ihr, dass die Kinder euer Essen auch mögen, also stellt sicher, dass es gut schmeckt und nicht zu gruselig aussieht.


Abgehackte Finger – Ganz einfach zu machen und mega gruselig!

Ihr braucht hierfür sechs kleine Würstchen aus dem Glas und 12 Mandelstifte. Die Würstchen jeweils auseinanderbrechen.  Am heilen Würstchenende mit dem Messer einen Ritz machen und den Mandelstift wie einen Fingernagel hinein schieben. Die Finger können mit der abgebrochenen Seite aneinander gelegt werden und mit Ketchup übergossen werden. Das sieht dann wie Blut aus.




Friedhofserde –Schokopudding nach Anweisung zubereiten. Den fertigen, noch warmen Pudding in eine flache Form (z. B. Auflaufform) füllen und abkühlen lassen. Je nach Größe der Form eventuell die doppelte Menge Pudding kochen. Danach Schokokekse und auf den Pudding streuen, sodass er vollständig bedeckt ist und die Oberfläche wie Erde aussieht. Anschließend Weingummischlangen als Regenwürmer verteilen. Wenn ihr eine Auflaufform aus Glas benutzt, könnt ihr unter die Form ein Skelett oder anderes Gruselbild platzieren, das erst beim Auslöffeln freigelegt wird.

Um zu vermeiden, dass sich auf dem Pudding eine Haut bildet, könnt ihr Cellophan auf den heißen Pudding legen, ganz dicht drauf ohne Luft zwischen Pudding und Cellophan. Wenn der Pudding dann kalt ist, nehmt ihr die Folie herunter, bevor ihr die Keksschicht darauf gebt.

Kürbissuppe - Eine warme Kürbissuppe kommt zu Halloween auch immer gut an. So könnt ihr auch gleichzeitig das Fruchtfleisch des Kürbis verwenden. Und die kleinen Geister bekommen eine gute Grundlage bevor die Süßigkeiten kommen.

Trick or Treat?!
Süßes sonst gibt’s Saures!

Nun soll es aber endlich losgehen! Auf zum Süßigkeiten sammeln!

Damit der Beutezug der kleinen Geister auch garantiert von Erfolg gekrönt ist, lest vorab gerne meine Halloween Tipps und gebt sie auch an eure Kinder weiter:

weiterlesen

Das Abschiedsgeschenk

Bei einer Halloween Party habt ihr das Abschiedsgeschenk sozusagen eingesammelt. ;-)

Eine Idee für ein schönes Abschiedsgeschenk wäre das Geschenk schon im Voraus vor dem Losgehen zu verteilen. Dann könntet ihr Tüten zum Sammeln der Süßigkeiten verschenken.

Auf jeden Fall können alle Kinder ihre selbstgebastelten Dinge von der Bastelaktion mitnehmen.

Ein Foto von der ganzen Halloween Bande ist natürlich auch immer eine schöne Erinnerung.

Frankenstein Tasche

Halloween Sammeltasche

Halloween Beutel



Du hast noch Fragen oder mehr Ideen? Dann ...


Facebook Kommentare

Deine Meinung zu diesen Ideen! Bitte schreibe deinen Kommentar in die untere Box.


Verwandte Themen

Halloween Spiele, Halloween Party SpieleHalloween Party Spiele
Halloween Tricks und TippsTipps für den "Beutezug"
Hexen KindergeburtstagHexen Kindergeburtstag

zurück zum Anfang

zu den Kindergeburtstag Ideen