Hello Kitty Kuchen

Beim Anblick von diesem Hello Kitty Kuchen werden kleine Mädchenherzen höher schlagen!

Der Kuchen hat als Basis einen normalen Rührteig (Hier geht's zu passenden Rezepten.) in einer runden Form.

Nachdem der Kuchen abgekühlt ist, schneidet ihr den Kuchen "in Form". Wenn ihr mögt, könnt ihr auch gleich die passende Form für den Kuchen nehmen.

Backform

Backmischung

Danach wird er mit Zuckerguss überzogen.

Die Augen und die Schnurrhaare sind aus Zartbitterkuvertüre hergestellt. Mit einem Löffel die flüssige Kuvertüre auf ein Backpapier tropfen (für die Augen) und streichen (für die Schnurrhaare). Macht ruhig mehr Augen und Haare als ihr benötigt, dann könnt ihr hinterher die Schönsten auswählen. ;-)

Die Nase besteht aus einem gelben Smarties.

Für die Schleife habe ich Rohmarzipan mit Lebensmittelfarbe rot eingefärbt und anschließend in Form geknetet.

Unsere kleine Tochter war total begeistert!


Du hast noch Fragen oder mehr Ideen? Dann ...


Facebook Kommentare

Deine Meinung zu diesen Ideen! Bitte schreibe deinen Kommentar in die untere Box.