Ein Traum in Rosa

von Koula Girod-Daviti
(Quakenbrück )



Die Torte habe ich mit einer Frischkäse Erdbeer Füllung gemacht, die sehr lecker schmeckt.

Den Kuchen mußte ich auf dem Kopf machen, damit die Tropfen nach oben gehen. Es umzudrehen hat mich Nerven gekostet und ging eigentlich im Endeffekt sehr viel leichter als ich dachte.

Die Blumen oben drauf sind echt, und ich habe auch ein bißchen Blattgold verwendet.

Klicke hier, um Kommentare zu veröffentlichen.

Mach mit und schreibe deine eigene Seite!
Es ist ganz einfach.
Einfach hier klicken und dabei sein:

Kuchenwettbewerb.