Frozen Kuchen

von Linda Schickerling
(Schwanebeck)

Frozen Kuchen

Frozen Kuchen

Meine Tochter ist ein großer Frozen Fan und wünschte sich zum Geburtstag eine Torte mit Elsa.
Laaaaange habe ich mir Gedanken gemacht, so wurde viel gelesen ...Bilder angeschaut und das Ergebnis sollte eine Buttercremetorte werden mit Bananen.

Gestern war also der große Tag: die Torte wurde gebacken alles super. War ja nicht das erste Mal. Dann die erste Ganache in meinem Leben angefertigt und auch hier volle Punktzahl.

Abends dann die Deko ...oh Gott.... Fondant das erste Mal in meinem Leben und Zack! die Fondantplatte zu klein also nochmal ausgerollt ...passt .....

Jetzt saß ich also vor dem Kuchen … weißer Fondant und blaues Pulver zum Färben. Ich weiss nicht mehr, wie lange es gedauert hat bis dieser Fondant endlich blau war. Gut, das Stück muss reichen … ausstechen mit Schneeflocken, die nicht so wollten wie ich ...grrrrrrr...

Mit dickem Bauch, 8. Monat schwanger auf einem Holzhocker, immer ein Auge auf das kleine Kind 2 Jahre und die Angst im Nacken, dass das Geburtstagskind nicht gucken kommt. Nach einer Ewigkeit die Sterne ausgestochen mit „super“ Ausstecher. Jetzt weiß ich, warum die so günstig waren.....nie nie wieder .....die Flocken lagen also auf dem Teller zum Trocknen....puhhh Hände waschen….

Jaaaaaa und dann der Schock: meine Kleinste sitzt am Tisch und neiiiiiin die Flocken weg … nur noch Reste … Zumindest hat es geschmeckt. Also wieder färben, rollen, ausstechen, dann die Idee einen Eisberg zu formen ....passt ...
Sterne auf die Torte ...Restdeko...und der Berg …ok, lassen wir den weg. Kind war wieder schneller!

Meine Tochter ist 6 Jahre geworden. Heute das Strahlen der Augen hat alles wieder gut gemacht..... Kind glücklich ...Mama glücklich :-)

Klicke hier, um Kommentare zu veröffentlichen.

Mach mit und schreibe deine eigene Seite!
Es ist ganz einfach.
Einfach hier klicken und dabei sein:

Kuchenwettbewerb.