Pferdekoppel Kuchen

von Manuela
(Essen)

Pferdekoppel

Pferdekoppel

Pferdekoppel
Futterkrippe
Fliegenpilze

Pferdegeburtstag bei meiner „Großen“, 12 Jahre. Sie liebt Pferde und spielt auch noch mit Schleich. ❤️So dachte ich, ich integriere einen Teil des Geschenks in den Kuchen.

Einen ganz normalen Zitronenblechkuchen gebacken und dann Fondant „Rollrasen“ genommen.

Die Zäune sind aus Mikado Stäbchen (zum Essen). Die habe ich auf Backpapier aneinander gelegt, mit Schokolade übergossen, trocknen lassen und so sind dann die Zaunteile entstanden.

Nur die Pferde auf der umzäunten Koppel sah aber kahl aus … Was noch? Ah, Pferde fressen ja auch noch Karotten und Äpfel. Also, habe ich einen Trog aus mini Hanutas „gebaut“ und (fertige) Marzipan Karotten und Äpfel hineingelegt. Die Äpfel sind selbstgemacht aus Marzipan mit Stängeln aus Fruchtgummi Schnüren. Die Blätter sind auch aus gefärbten Marzipan … Ganz schöne Frickel-Arbeit ;)

Nicht zu vergessen, die Fliegenpilze! Auch aus Marzipan mit Punkten aus weißer Zuckerschrift.

Aber morgens die Augen meiner Tochter: Wahnsinn! Die hat sich sooo gefreut! Das war herrlich und alles Gefluche über widerspenstiges Marzipan und gebrochene Zäune völlig vergessen!!

Kommentare für Pferdekoppel Kuchen

Durchschnittliche Bewertung starstarstarstarstar

Klicke hier, um deine Kommentare zu hinterlassen

Dec 15, 2016
Bewertet
starstarstarstarstar
Danke für's Einsenden!
von: Anja

Klasse Kuchen und eine tolle Idee!

Klicke hier, um deine Kommentare zu hinterlassen

Mach mit und schreibe deine eigene Seite!
Es ist ganz einfach.
Einfach hier klicken und dabei sein:

Kuchenwettbewerb.